Das offizielle Minecraft Wiki twittert hier: Wiki-Twitter     Noch keinen Server gefunden? Es gibt einen Wiki-Server
Neue Technik-Seiten werden hier vorgeschlagen: Gemeinschaftsportal

Seeverkehrsanlagen

Aus Technik Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zahnrad.png

Alle hier vorgestellten Techniken kann man sich auch in den Download-Welten anschauen.
Seeverkehrsanlagen ermöglichen eine komfortable und schnelle Fortbewegung über Wasser, in dem sie Boote und deren Wasserwege bereitstellen. Mit kleinen Trockendocks oder Häfen erhält man noch einfacher Zugang zu den Booten und dessen Lagerung. Mit Hilfe von Kanälen kann dann auch gewährleistet sein, dass man ohne Hindernisse zum Ziel gelangt. Güter sind nicht so gut zu transportieren, da es keine Möglichkeit der Lagerung gibt, diese in Booten einzufüllen.

Diese Seite listet sämtliche Seeverkehrsanlagen auf.






Liste der Grundmodule

Grid Werkbank.png Kanalführung

Varianten:
mit Mechaniken

Kanäle werden benutzt, damit Boote schneller voran kommen.

Grundmodule Kanalführung (Mechanik) Bild 3.1.png

Liste der Seeverkehrsanlagen

Grid Eichenholzboot.png Schnellkanal

Varianten:
mit Mechaniken
mit Befehlen

Ein Schnellkanal ermöglicht das schnellere Durchfahren von Kanälen und treibt unbemannte Boote ebenfalls an.

Seeverkehrsanlagen Schnellkanal (Mechanik) Bild 1.2.png

Grid Eichenholzboot.png Eiskanal

mit Mechaniken

Eiskanäle ermöglichen eine sehr schnelle Fahrt mit dem Boot welches dabei übers Eis schlittert.

Seeverkehrsanlagen Eiskanal (Mechanik) Bild 1.1.png

Grid Eichenholzboot.png Kanalwasserschranke

mit Redstone

Eine Kanalwasserschranke ermöglicht, wie ein Bahnübergang, das Überqueren des Kanals von Fußgängern.

Seeverkehrsanlagen Kanalwasserschranke (Redstone) Bild 1.1.png

Grid Eichenholzboot.png Kanalampel

mit Redstone

Eine Kanalampel funktioniert wie eine Straßenampel und zeigt den Booten wann es weiter geht.

Seeverkehrsanlagen Kanalampel (Redstone) Bild 1.1.png

Grid Eichenholzboot.png Bootsaufzug

mit Redstone

Der Bootsaufzug gewährt den Booten das schnelle vertikale Bewegen von zwei unterschiedlichen hohen Bereichen.

Seeverkehrsanlagen Bootsaufzug (Redstone) Bild 1.1.png

Grid Eichenholzboot.png Schiffskanal

mit Mechaniken

Der Schiffskanal dient nur den optischen Zwecken für das durchfahrende Schiff.

Seeverkehrsanlagen Schiffskanal (Mechanik) Bild 1.2.png

Grid Eichenholzboot.png Kanalverleger

mit Befehlen

Kanalverleger können Kanäle komplett automatisch verlegen, ohne das man selbst Hand anlegen muss.

Seeverkehrsanlagen Kanalverleger (Befehle) Bild 1.1.png

Grid Eichenholzboot.png Trockendock

mit Redstone

Das Trockendock ermöglicht Spieler mit Booten, an Land zu gehen und auch wieder per Boot in See zu stechen.

Seeverkehrsanlagen Trockendock (Redstone) Bild 1.1.png

Grid Eichenholzboot.png Bootsspeicher

mit Redstone

Der Bootsspeicher lagert alle Sorten von Booten ein und kann sie auch wieder ausgeben.

Seeverkehrsanlagen Bootsspeicher (Redstone) Bild 1.1.png

Grid Eichenholzboot.png Hafen

mit Redstone

Ein Hafen besteht meistens aus einem Trockendock und einem Bootsspeicher, dadurch kann man dort einfahren und Boote dort einlagern lassen.

Seeverkehrsanlagen Hafen (Redstone) Bild 1.1.png

Grid Eichenholzboot.png Güterhafen

mit Redstone

Güterhäfen lagern zusätzlich zu den Booten auch Packesel, welche man mit einer Leine mit sich zieht.

Seeverkehrsanlagen Güterhafen (Redstone) Bild 1.1.png

Grid Eichenholzboot.png Schiff

mit Befehlen

Das Schiff fährt den Schiffskanälen entlang und kann auch durch eine Schiffsschleuse an höhere Bereiche gelangen.

Seeverkehrsanlagen Schiff (Befehle) Bild 1.2.png

Grid Eichenholzboot.png Schiffsschleuse

mit Befehlen

Die Schiffsschleuse ermöglicht dem Schiff von einer bestimmten Höhe zu einer anderen zu gelangen, dabei werden große Tore bewegt.

Seeverkehrsanlagen Schiffsschleuse (Befehle) Animation 1.1.23.png

Liste der Maschinen

Grid Trichter.png Kampfschiff

Varianten:
mit Redstone

Kampfschiffe sind zerstörerische Kampfmaschinen, nur auf Wasser.

Maschinen Kampfschiff (Redstone) Bild 1.1.png