Das offizielle Minecraft Wiki twittert hier: Wiki-Twitter  –  Chatte im Wiki-Discord  – Noch keinen Server gefunden? Es gibt einen Wiki-Server
Das Technik Wiki besitzt nun eine brasilianisch-portugiesische Übersetzung.

Farmanlagen/Vieh-Fallenanlage (Redstone)

Aus Technik Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gruppe: Grid Strohballen.png
Farmanlagen

Grid Roter Sand.png mit Mechaniken
                Hier:
Grid Redstone.png mit Redstone

Grid Befehlsblock blass.png mit Befehlen

Die vorgestellte Technik kann in der Mechanik-Welt angesehen werden.

Vieh-Fallenanlagen können für die Kreaturfarmanlagen benutzt werden, um das dort gezüchtete Vieh artgerecht zu töten. So wird das Vieh gezüchtet, vermehrt und anschließend durch diese Fallenanlage getötet. Diese kann ganz unterschiedlich ausfallen, so können zum Beispiel Kühe oder Mooshrooms durch Lava, die durch Werfer ausgeschüttet wurde, geschlachtet werden, während man Hühner einfach mit temporären Wasserströmungen ertränkt, um an deren Fleisch zu kommen. Der Tötung sind wahrlich keine Grenzen gesetzt. So können die einen Fallenanlagen Tiere einfach nur töten, während andere auch dafür sorgen, dass die Drops der Tiere direkt gebraten sind.

Eine Tabelle mit allen Drops, die mit dieser Fallenanlage erhalten werden können, ist hier zu finden.

Inhaltsverzeichnis

Variante 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Farmanlagen Vieh-Fallenanlage (Redstone) Bild 1.1.png Farmanlagen Vieh-Fallenanlage (Redstone) Bild 1.2.png Farmanlagen Vieh-Fallenanlage (Redstone) Bild 1.3.png

Diese Vieh-Fallenanlage besteht aus strömenden Vieh-Kanälen, welche das Vieh in die Mitte treiben. Befindet sich genug Vieh auf den Stufen, kann der Spieler entscheiden, ob er es jetzt töten möchte. Wird der Knopf gedrückt, wird ein Taktgeber für nur zwei Takte aktiviert und das Signal wird abgegriffen. Mithilfe von Werfern wird Lava ausgeschüttet und nach kurzer Zeit wieder eingesammelt. Gleichzeitig fahren klebrige Kolben aus, um dem Vieh noch mehr Schaden zuzufügen. Dabei wird das Vieh so sehr angeschlagen, dass es, nachdem es entzündet wurde, stirbt, worauf dessen gebratene Drops mit Trichtern eingesammelt werden. Alle Nutztiere können mit dieser Fallenanlage getötet werden, ohne dass sie ein zweites mal aktiviert werden muss, weil das Vieh allein durch der Lava nicht überleben könnte.

Variante 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Farmanlagen Vieh-Fallenanlage (Redstone) Bild 2.1.png Farmanlagen Vieh-Fallenanlage (Redstone) Bild 2.2.png Farmanlagen Vieh-Fallenanlage (Redstone) Bild 2.3.png

Mit dieser Vieh-Fallenanlage kann man Schafe, Schweine, Kühe und Mooshrooms töten. Durch die Wasserströmung werden die Tiere zum Ende des Kanals getrieben. Dort befindet sich ein Stolperdraht. Wenn das erste Tier ihn berührt, werden alle Kolben ausgefahren und töten nicht nur das erste Tier, sondern alle Tiere, die sich unter den Kolben befinden. Die Drops werden von Trichtern eingesammelt und in eine Truhe eingelagert. Der Spieler kann dort dann die Gegenstände entnehmen.


Disambig color.svg
Grid Grasblock.png
Auch im Minecraft Wiki wird das Thema dieser Technik behandelt:
Anleitungen/Fallenanlagen (Begriffsklärung)