Das offizielle Minecraft Wiki twittert hier: Wiki-Twitter  –  Chatte im Wiki-Discord  – Noch keinen Server gefunden? Es gibt einen Wiki-Server
Das Technik Wiki besitzt nun eine brasilianisch-portugiesische Übersetzung.

Farmanlagen/Wassergenerator (Mechanik)

Aus Technik Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gruppe: Grid Strohballen.png
Farmanlagen
                Hier:
Grid Roter Sand.png mit Mechaniken

Grid Redstone.png mit Redstone

Grid Befehlsblock blass.png mit Befehlen

Die vorgestellte Technik kann in der Mechanik-Welt angesehen werden.

Wassergeneratoren werden benutzt, um unendlich viel Wasser zur Verfügung zu haben. Wassergeneratoren sind im Nether nicht möglich, da dort keine Wasserblöcke gesetzt werden können. Wasser kann lediglich in Kesseln oder in Form von Wassereimern in Truhen gelagert werden. Wichtig ist, dass man beim Schöpfen des Wassers immer wartet, bis sich der neue Wasserblock gebildet hat, oder sich so platziert, dass man keinen anderen Wasserblock entnimmt, falls sich der zu entnehmende Block noch nicht gebildet hat. Die Stellen, an denen unendlich viel Wasser entnommen werden können, sind in den Bildern mit polierten Granitblöcken markiert. Nur hier bilden die verbleibenden Wasserblöcke neue Wasservorkommen. Entnimmt man Wasser an einer anderen Stelle, wird der unendliche Brunnen zerstört.

Sie sind nur durch folgende Eigenschaft des Wassers möglich:
Mit nur zwei Quellblöcken lassen sich unendliche Brunnen erzeugen. Platziert man zwei Wasserquellen per Eimer so, dass zwischen ihnen nur ein freier Block ist, so erzeugt das von beiden Seiten in den freien Block strömende Wasser nun einen neuen, echten Quellblock. Wird dieser entstandene Wasserquellblock per Eimer aufgenommen, fließt wieder Wasser in das entstehende "Loch" nach. Solange sich mindestens zwei weitere Quellblöcke neben diesem "Loch" befinden , so wird es wieder zu einer Quelle, deren Wasser wiederum per Eimer aufgenommen werden kann. Durch diese Eigenschaft lassen sich vom Spieler künstliche Brunnen anlegen.

Variante 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Farmanlagen Wassergenerator (Mechanik) Bild 1.1.png

Man muss einen drei Blöcke langen und einen Block tiefen Graben ausheben und an beide Enden Wasser setzen. Dann ist der Wassergenerator schon fertig. Bei dieser Variante kann nur in der Mitte Wasser entnommen werden.

Variante 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Farmanlagen Wassergenerator (Mechanik) Bild 2.1.png

Hier muss man einen zwei Blöcke langen und einen Block tiefen Graben ausheben und im rechten Winkel dazu einen weiteren Block abbauen. An die beiden äußeren Punkte muss Wasser gesetzt werden. Bei dieser Variante kann nur in der Mitte Wasser entnommen werden.

Variante 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Farmanlagen Wassergenerator (Mechanik) Bild 3.1.png

Bei dieser Variante muss man eine 2x2 Fläche ausheben (ein Block tief) und zwei Eimer mit Wasser an zwei diagonalen Eckpunkten ausleeren. Bei dieser Variante kann man an allen vier Wasserblöcken Wasser entnehmen. Die Quadrat-Variante hat gegenüber den beiden anderen Varianten den Vorteil, dass der unendliche Brunnen nicht durch eine falsche Wasserentnahme zerstört werden kann.