Das offizielle Minecraft Wiki twittert hier: Wiki-Twitter     Noch keinen Server gefunden? Es gibt einen Wiki-Server
Nicht die Technik gefunden, die du suchst ? Dann schlag sie vor: Gemeinschaftsportal

We have begun migration of most wikis to our new host, Amazon Web Services. All but the top 100 wikis are in read-only mode until the migration is complete. Estimated completion: TBD -- Update: Fri 10/20 11pm UTC - We have encountered some unexpected issues. Our staff is working around the clock to complete this process as quickly as possible. Thank you for your patience.

Grundmodule/Signal-Element (Befehle)

Aus Technik Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gruppe: Grid Werkbank.png
Grundmodule

Grid Roter Sand blass.png mit Mechaniken

Grid Redstone.png mit Redstone
                Hier:
Grid Befehlsblock.png mit Befehlen

Die vorgestellte Technik kann in der Mechanik-Welt angesehen werden.
Disambig color.svg
Grid Grasblock.png
Auch im Minecraft Wiki wird das Thema dieser Technik behandelt:
Befehlssignal
Redstone-Schaltkreise Symbol.png
Alle Techniken auf dieser Seite sind noch nicht in der aktuellen Redstone-Welt vorhanden.
In einem der nächsten Updates werden sie dort hinzugefügt werden.

Das Signal-Element ist ein internes Signal, welches nur von Befehlsblöcken ausgesendet und empfangen werden kann. Es kann zum einem durch ein Redstone-Signal ausgelöst werden, oder zum anderen durch einen Befehl. Das Befehlssignal durchläuft in einem einzigen Tick 65536 Ketten-Befehlsblöcke. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Befehlsblock im bedingten Modus oder im unbedingten Modus ist. Jedoch wird das Befehlssignal nicht in einem Ketten-Befehlsblock ausgelöst, wenn dieser nicht durch Redstone aktiviert wird oder immer aktiv ist.

Im Gegensatz zu einem Redstone-Signal gibt es bei dem Befehlssignal keine Signalstärke, keine Signaldauer und auch keine Signalverzögerung, da sich das Befehlssignal in einem einzigen Tick alle Befehlsblöcke in der Kette ansteuert. Um jedoch Signalstärke, -dauer oder -verzögerung trotzdem zu erreichen, können bestimmte Befehlstechniken gebaut werden.

Wenn Befehlsblöcke nicht in einer Kette angeordnet, sondern auf einer großen Fläche platziert wurden, dann entscheidet die Position des einzelnen Blockes, wenn die Befehlsblockfläche durch ein Redstone-Signal angesteuert wird, welcher davon zuerst aktiviert wird. Der Befehlsblock mit den kleinsten Koordinaten ist automatisch der Block, der zuerst ausgeführt wird. Im Debug-Bildschirm kann man einfach erkennen, in welcher Richtung die Koordinaten kleiner beziehungsweise größer sind.

Wenn es sich bei den Befehlsblöcken jedoch um Wiederhol-Befehlsblöcke handelt, dann weicht diese Reihenfolge ab. Da sie jeden Tick ihr Befehlssignal wiederholen, führen sie dieses in der Reihenfolge aus, in der man sie platziert und aktiviert hat, ungeachtet der Position.

Grundlagen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Signal-Element baut auf folgende Blockeigenschaften auf:

Lupe.png Hauptartikel: Redstone-Element
Lupe.png Hauptartikel: Befehle-Parser
Lupe.png Hauptartikel: Befehlssignal

Zyklus[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Grundmodule Signal-Element (Befehle) Animation 1.1.1.png Grundmodule Signal-Element (Befehle) Animation 1.1.2.png Grundmodule Signal-Element (Befehle) Animation 1.1.3.png Grundmodule Signal-Element (Befehle) Animation 1.1.2.png Grundmodule Signal-Element (Befehle) Animation 1.1.3.png

In diesem Beispiel sorgen die Befehlsblöcke dafür, das ein Rüstungsständer[B1.1], nachdem man es eingeschaltet hat[B1.2], je nach Blickwinkel des Rüstungsständer, entweder rote Blöcke[B1.3] oder grüne Blöcke[B1.4] gesetzt werden. der Rüstunggständer wird dabei ständig rotiert[B1.5]. Wenn es ausgeschaltet wird, wird der Block entfernt[B1.6] und der Rüstungsständer ebenfalls[B1.7].


Befehlsblöcke mit Befehlen:
/summon minecraft:armor_stand ~-3 ~ ~-1 {CustomName:"ObjSigEl:1",Small:true}
/say Signal-Element:1 [ein]


/execute @e[type=minecraft:armor_stand,name=ObjSigEl:1,rym=0,ry=180] ~ ~ ~ /setblock ~ ~ ~ minecraft:wool color=red
/execute @e[type=minecraft:armor_stand,name=ObjSigEl:1,rym=-180,ry=0] ~ ~ ~ /setblock ~ ~ ~ minecraft:wool color=lime
/teleport @e[type=minecraft:armor_stand,name=ObjSigEl:1,c=1] ~-2 ~ ~1 ~9 ~


/execute @e[type=minecraft:armor_stand,name=ObjSigEl:1] ~ ~ ~ /setblock ~ ~ ~ minecraft:air
/kill @e[type=minecraft:armor_stand,name=ObjSigEl:1]

Kombination[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Grundmodule Signal-Element (Befehle) Animation 2.1.1.png Grundmodule Signal-Element (Befehle) Animation 2.1.2.png Grundmodule Signal-Element (Befehle) Animation 2.1.1.png Grundmodule Signal-Element (Befehle) Animation 2.1.3.png

Wenn hier der Hebel umgelegt wird, wird ein Befehl immer aktiviert[B2.1]. Je nach dem welche Ketten-Befehlsblöcke man zusätzlich freischaltet, werden diese auch durchlaufen[B2.2][B2.3][B2.4][B2.5][B2.6].


Befehlsblöcke mit Befehlen:
/say Signal-Element:2 [Start]
/say Signal-Element:2 [1]
/say Signal-Element:2 [2]
/say Signal-Element:2 [3]
/say Signal-Element:2 [4]
/say Signal-Element:2 [5]

Abgeschlossenheit[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Grundmodule Signal-Element (Befehle) Bild 3.1.png Grundmodule Signal-Element (Befehle) Bild 3.2.png

Der Rüstungsständer der erstellt wird[B3.1] beim Einschalten[B3.2], wird nach dem Ausschalten[B3.3] auch wieder gelöscht[B3.4]. Wodurch keine Rückstände einer Technik zurück bleiben.


Befehlsblöcke mit Befehlen:
/summon minecraft:armor_stand ~1 ~ ~ {CustomName:"ObjSigEl:3",Small:true}
/execute @e[type=minecraft:armor_stand,name=ObjSigEl:3] ~ ~ ~ /say Signal-Element:3 [ein]


/execute @e[type=minecraft:armor_stand,name=ObjSigEl:3] ~ ~ ~ /say Signal-Element:3 [aus]
/kill @e[type=minecraft:armor_stand,name=ObjSigEl:3]

Verzweigung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Grundmodule Signal-Element (Befehle) Bild 4.1.png Grundmodule Signal-Element (Befehle) Bild 4.2.png

Wenn man den einen Befehlsblock mit einem Hebel aktiviert[B4.1], werden mehrere Befehlsblöcke von dem platzierten Redstone-Block geschaltet[B4.2]. Die Abzweige gehen zum ersten Knoten[B4.3][B4.4], zum zweiten[B4.5][B4.6], der auch den Redstone-Block wieder entfernt[B4.7] und zum dritten[B4.8][B4.9].


Befehlsblöcke mit Befehlen:
/say Signal-Element:4 [Start]
/setblock ~ ~ ~-1 minecraft:redstone_block 0


/say Signal-Element:4 [1]
/particle witchMagic ~ ~1 ~ 0 1 0 0 10


/say Signal-Element:4 [2]
/particle witchMagic ~ ~1 ~ 0 1 0 0 10
/setblock ~ ~ ~3 minecraft:air 0


/say Signal-Element:1 [3]
/particle witchMagic ~ ~1 ~ 0 1 0 0 10

Vereinigung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Grundmodule Signal-Element (Befehle) Bild 5.1.png Grundmodule Signal-Element (Befehle) Bild 5.2.png

Egal welche der drei Befehlsblöcke man aktiviert[B5.1][B5.2][B5.3], das Befehlssignal wird immer zusammen in die gemeinsame Befehlsblock-Kette gelangen[B5.4][B5.5].


Befehlsblöcke mit Befehlen:
/say Signal-Element:5 [1]


/say Signal-Element:5 [2]


/say Signal-Element:5 [3]
/say Signal-Element:5 [zusammen]
/particle witchMagic ~ ~1 ~ 0 1 0 0 10