Das offizielle Minecraft Wiki twittert hier: Wiki-Twitter  –  Chatte im Wiki-Discord  – Noch keinen Server gefunden? Es gibt einen Wiki-Server
Das Technik Wiki besitzt nun eine brasilianisch-portugiesische Übersetzung.

Schaltkreise/Kombinationsschloss (Redstone)

Aus Technik Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gruppe: Grid Redstone-Fackel.png
Schaltkreise

Grid Roter Sand blass.png mit Mechaniken
                Hier:
Grid Redstone.png mit Redstone

Grid Befehlsblock blass.png mit Befehlen

Die vorgestellte Technik kann in der Redstone-Welt angesehen werden.
Redstone-Diagramm.png                      Diese Seite enthält zur besseren Übersicht Diagramme des MCRedstoneSims

Ein Kombinationschloss gibt einen Zugang frei, wenn mehrere Signalgeber in einer bestimmten Reihenfolge oder Kombination betätigt werden. Im Dschungeltempel ist ein Kombinationsschloss eingebaut, das einen geheimen Zugang öffnet.

Reihenfolge-Unabhängige Kombinationsschlösser[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ein Redstone-Signal wird abgegeben, wenn bestimmte Signalgeber aktiviert worden sind. Die Reihenfolge ist dabei, wie der Name schon sagt, nicht relevant.

Und-Gatter-Kombinationsschloss[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schaltkreise Kombinationsschloss (Redstone) Animation 1.1.1.png Schaltkreise Kombinationsschloss (Redstone) Animation 1.1.2.png Schaltkreise Kombinationsschloss (Redstone) Animation 1.1.3.png Schaltkreise Kombinationsschloss (Redstone) Animation 1.1.4.png Schaltkreise Kombinationsschloss (Redstone) Animation 1.1.5.png

Bei dem Und-Gatter-Kombinationsschloss werden Hebel für eine volle Funktion benötigt. Die vier Hebel stellen die Eingänge des Und-Gatters dar. Wenn die Redstone-Leitung mit einer Redstone-Fackel versehen ist, so ist der Eingang unnegiert. Wenn keine Redstone-Fackel vorhanden ist, ist der Eingang negiert, paradoxerweise ist es in Minecraft so. Da man das Und-Gatter aus Nicht-Gattern baut. Werden die Hebel betätigt, wie in der Animation zu sehen, so wird der Ausgang (Redstone-Fackel auf dem Goldblock) eingeschaltet. Dieses Kombinationsschloss ist sehr einfach gehalten und jeder Spieler der ein wenig Geduld hat, wird es knacken.

NOR-Kombinationsschloss[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ein RS-NOR Kombinationsschloss

Schaltkreise Kombinationsschloss (Redstone) Animation 2.1.1.png Schaltkreise Kombinationsschloss (Redstone) Animation 2.1.2.png Schaltkreise Kombinationsschloss (Redstone) Animation 2.1.3.png Schaltkreise Kombinationsschloss (Redstone) Animation 2.1.4.png Schaltkreise Kombinationsschloss (Redstone) Animation 2.1.5.png Schaltkreise Kombinationsschloss (Redstone) Animation 2.1.6.png Schaltkreise Kombinationsschloss (Redstone) Animation 2.1.1.png Schaltkreise Kombinationsschloss (Redstone) Animation 2.1.7.png Schaltkreise Kombinationsschloss (Redstone) Animation 2.1.8.png Schaltkreise Kombinationsschloss (Redstone) Animation 2.1.9.png Schaltkreise Kombinationsschloss (Redstone) Animation 2.1.5.png Schaltkreise Kombinationsschloss (Redstone) Animation 2.1.6.png Schaltkreise Kombinationsschloss (Redstone) Animation 2.1.1.png Schaltkreise Kombinationsschloss (Redstone) Animation 2.1.10.png Schaltkreise Kombinationsschloss (Redstone) Animation 2.1.11.png Schaltkreise Kombinationsschloss (Redstone) Animation 2.1.12.png Schaltkreise Kombinationsschloss (Redstone) Animation 2.1.5.png Schaltkreise Kombinationsschloss (Redstone) Animation 2.1.6.png Schaltkreise Kombinationsschloss (Redstone) Animation 2.2.1.png Schaltkreise Kombinationsschloss (Redstone) Animation 2.2.2.png

Um ein RS-NOR Kombinationsschloss herzustellen, muss man mehrere Knöpfe an den Setz-Eingängen von mehreren RS-NOR-Latches verbinden und die Q bzw Q Ausgänge mit den Eingängen von Und-Gattern verbinden. Den Ausgang verbindet man anschließend mit einer Eisentür. Zum Schluss verbindet man alle R Eingänge mit einem einzigen Redstone-Signalgeber.

Rahmen-Komparator-Kombinationsschloss[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Variante 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schaltkreise Kombinationsschloss (Redstone) Animation 3.1.1.png Schaltkreise Kombinationsschloss (Redstone) Animation 3.1.2.png Schaltkreise Kombinationsschloss (Redstone) Animation 3.1.3.png Schaltkreise Kombinationsschloss (Redstone) Animation 3.1.4.png Schaltkreise Kombinationsschloss (Redstone) Animation 3.1.5.png Schaltkreise Kombinationsschloss (Redstone) Animation 3.1.6.png Schaltkreise Kombinationsschloss (Redstone) Animation 3.1.7.png Schaltkreise Kombinationsschloss (Redstone) Animation 3.1.8.png Schaltkreise Kombinationsschloss (Redstone) Animation 3.1.9.png Schaltkreise Kombinationsschloss (Redstone) Animation 3.1.10.png Schaltkreise Kombinationsschloss (Redstone) Animation 3.1.11.png Schaltkreise Kombinationsschloss (Redstone) Animation 3.1.12.png Schaltkreise Kombinationsschloss (Redstone) Animation 3.1.13.png Schaltkreise Kombinationsschloss (Redstone) Animation 3.1.14.png Schaltkreise Kombinationsschloss (Redstone) Bild 3.1.png

Durch Kombination von Rahmen und Komparatoren kann man ein Kombinationsschloss erbauen, das allein nur durch ausprobieren nicht mehr knackbar ist. Durch Komparatoren, die den Füllstand von Trichtern ermitteln wird eine Subtraktion vorgenommen. Der Füllstand ist fest, während die Stärke des Redstone-Signals vom Rahmen variiert. Die Rahmen bilden hier die Schlüsseleingabe. Die Trichter sind wie folgt in dem Bild von Vorne gefüllt: Oben rechts: 64,64,16 Oben links: 1 Unten rechts: 48 Unten links: 64, 32.

Variante 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schaltkreise Kombinationsschloss (Redstone) Animation 3.2.1.png Schaltkreise Kombinationsschloss (Redstone) Animation 3.2.2.png Schaltkreise Kombinationsschloss (Redstone) Animation 3.2.3.png

Hier wird die Stellung des Rahmeninhalts vom Komparator erfasst und ausgegeben. Die an der Seite hängende Fackel erlischt, sobald das Signal die richtige Stärke erreicht hat. Wird das Signal zu stark, erlischt auch die Fackel am Ende, das Schloss wird blockiert. An der Seite des Komparators befindet sich ein weiterer Komparator, welcher den Füllstand eines Trichters erfasst. Durch verschiedene Inhalte der Trichter lässt sich die Kombination einstellen. Mehrfaches Nebeneinanderbauen ergibt ein Kombinationsschloss. Wenn alle Kombinationen richtig sind, so wird die Redstone-Fackel am Ende aktiviert und der klebrige Kolben mit Diamandblock löst aus. Hier könnte man eine Tür oder ähnliches anschließen, damit man zum Beispiel nur Zutritt hat, wenn man das Passwort kennt.

Variante 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schaltkreise Kombinationsschloss (Redstone) Animation 3.3.1.png Schaltkreise Kombinationsschloss (Redstone) Animation 3.3.2.png Schaltkreise Kombinationsschloss (Redstone) Animation 3.3.3.png Schaltkreise Kombinationsschloss (Redstone) Animation 3.3.4.png Schaltkreise Kombinationsschloss (Redstone) Animation 3.3.5.png Schaltkreise Kombinationsschloss (Redstone) Animation 3.3.6.png Schaltkreise Kombinationsschloss (Redstone) Bild 3.2.png

Dies ist eine vereinfachte Variante des Codeschlosses mit Komparatoren und Rahmen: Hier gibt es keine Trichter mit Füllstand, sondern nur die Rahmen. Wenn man nun die Rahmen füllt, geben über einen Redstone-Komparatoren ein Redstone-Signal ab. Je nach Drehung werden die verschiedenen Redstone-Fackeln deaktiviert: Wenn man zu weit macht, wird die zweite erreicht, welche nicht erreicht werden sollte, geht das Redstone-Signal nicht weit genug, wird allerdings die erste Redstone-Fackel nicht erreicht, welche erreicht werden sollte. das heißt, man muss den Gegenstand im Rahmen (wie in den anderen beiden Beispielen) genau richtig drehen.

Reihenfolge-Abhängige Kombinationsschlösser[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Und-Gatter-Kombinationsschloss[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schaltkreise Kombinationsschloss (Redstone) Animation 4.1.1.png Schaltkreise Kombinationsschloss (Redstone) Animation 4.1.2.png

Bei diesen Kombinationsschloss muss das Signal zur richtigen Zeit eingehen. Damit das funktioniert werden die Verstärker so geschaltet, sodass nur bei richtiger Reihenfolge das Und-Gatter durchschaltet und dann erst das Schloss geknackt ist.

NOR-Kombinationsschloss[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Variante 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schaltkreise Kombinationsschloss (Redstone) Animation 5.1.1.png Schaltkreise Kombinationsschloss (Redstone) Animation 5.1.2.png Schaltkreise Kombinationsschloss (Redstone) Animation 5.1.2.png Schaltkreise Kombinationsschloss (Redstone) Animation 5.1.3.png Schaltkreise Kombinationsschloss (Redstone) Animation 5.1.3.png Schaltkreise Kombinationsschloss (Redstone) Animation 5.1.4.png Schaltkreise Kombinationsschloss (Redstone) Animation 5.1.4.png Schaltkreise Kombinationsschloss (Redstone) Animation 5.1.5.png Schaltkreise Kombinationsschloss (Redstone) Animation 5.1.6.png Schaltkreise Kombinationsschloss (Redstone) Animation 5.1.7.png Schaltkreise Kombinationsschloss (Redstone) Animation 5.1.7.png Schaltkreise Kombinationsschloss (Redstone) Animation 5.1.8.png Schaltkreise Kombinationsschloss (Redstone) Animation 5.1.8.png Schaltkreise Kombinationsschloss (Redstone) Animation 5.1.9.png Schaltkreise Kombinationsschloss (Redstone) Animation 5.1.10.png Schaltkreise Kombinationsschloss (Redstone) Animation 5.1.11.png Schaltkreise Kombinationsschloss (Redstone) Animation 5.1.12.png Schaltkreise Kombinationsschloss (Redstone) Animation 5.1.13.png Schaltkreise Kombinationsschloss (Redstone) Animation 5.1.14.png Schaltkreise Kombinationsschloss (Redstone) Animation 5.1.15.png Schaltkreise Kombinationsschloss (Redstone) Animation 5.1.16.png Schaltkreise Kombinationsschloss (Redstone) Bild 5.1.png Schaltkreise Kombinationsschloss (Redstone) Animation 5.2.1.png Schaltkreise Kombinationsschloss (Redstone) Animation 5.2.1.png Schaltkreise Kombinationsschloss (Redstone) Animation 5.2.2.png Schaltkreise Kombinationsschloss (Redstone) Animation 5.2.2.png Schaltkreise Kombinationsschloss (Redstone) Animation 5.2.3.png Schaltkreise Kombinationsschloss (Redstone) Animation 5.2.4.png Schaltkreise Kombinationsschloss (Redstone) Animation 5.2.5.png Schaltkreise Kombinationsschloss (Redstone) Animation 5.2.5.png Schaltkreise Kombinationsschloss (Redstone) Animation 5.2.6.png Schaltkreise Kombinationsschloss (Redstone) Animation 5.2.6.png Schaltkreise Kombinationsschloss (Redstone) Animation 5.2.7.png Schaltkreise Kombinationsschloss (Redstone) Animation 5.2.8.png Schaltkreise Kombinationsschloss (Redstone) Animation 5.3.1.png Schaltkreise Kombinationsschloss (Redstone) Animation 5.3.2.png Schaltkreise Kombinationsschloss (Redstone) Animation 5.3.3.png Schaltkreise Kombinationsschloss (Redstone) Animation 5.3.4.png Schaltkreise Kombinationsschloss (Redstone) Animation 5.3.5.png

Bei diesen Kombinationsschloss ist die Reihenfolge wichtig. Hier wird das Signal von Speicherzelle zu Speicherzelle weiter gegeben. Erstelle eine 3x3 Reihe von Knöpfen. Schließe die Knöpfe wie in der Aufbau-Animation an. Baue dann das Und-Gatter aus der zweiten Aufbau-Animation. Nun müssen diese beiden Baugruppen kombiniert werden. Die Anzahl der Und-Gatter bestimmt die Größe des Schlüssels. Wenn beides gebaut wurde, muss jetzt noch die Tür die geöffnet wird wenn der Schlüssel stimmt, angeschlossen werden. Hierbei ist zu beachten dass sich die Tür, nach einer gewissen Zeit, automatisch schließt.

Variante 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schaltkreise Kombinationsschloss (Redstone) Bild 5.2.png Schaltkreise Kombinationsschloss (Redstone) Bild 5.3.png Schaltkreise Kombinationsschloss (Redstone) Bild 5.4.png

Dieses Kombinationsschloss besitzt vier Eingabeknöpfe und dementsprechend lang ist der Code den man eingeben muss. Wenn man in der richtigen Reihenfolge die Knöpfe betätigt, so öffnet sich das Tor und man kann hineingehen. Wenn man dabei aber einen falschen Knopf betätigt so schließt sich das Tor wieder, falls es offen war.