Das offizielle Minecraft Wiki twittert hier: Wiki-Twitter  –  Chatte im Wiki-Discord  – Noch keinen Server gefunden? Es gibt einen Wiki-Server
Das Technik Wiki besitzt nun eine brasilianisch-portugiesische Übersetzung.

Schienenverkehrsanlagen/Gleisbettwandler (Befehle)

Aus Technik Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gruppe: Grid Schiene.png
Schienenverkehrsanlagen

Grid Roter Sand blass.png mit Mechaniken

Grid Redstone blass.png mit Redstone
                Hier:
Grid Befehlsblock.png mit Befehlen

Die vorgestellte Technik kann in der Schienen-Welt angesehen werden.

Wenn man per Hand oder mit einen Gleisverleger Gleise gesetzt hat, kann man diese auch mit einen Gleisbettwandler noch nachträglich umändern. Das wird durch eine Güterlore realisiert, welche einfach die entsprechende Gleisstrecke entlang fährt. Dabei setzt ein Befehl per Wiederhol-Befehlsblock immer unter der Güterlore die Blöcke, welche als neues Gleisbett genutzt werden sollen.

Inhaltsverzeichnis

Variante 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schienenverkehrsanlagen Gleisbettwandler (Befehle) Animation 1.1.1.png Schienenverkehrsanlagen Gleisbettwandler (Befehle) Animation 1.1.1.png Schienenverkehrsanlagen Gleisbettwandler (Befehle) Animation 1.1.2.png Schienenverkehrsanlagen Gleisbettwandler (Befehle) Animation 1.1.2.png Schienenverkehrsanlagen Gleisbettwandler (Befehle) Bild 1.1.png Schienenverkehrsanlagen Gleisbettwandler (Befehle) Bild 1.2.png

Mithilfe eines Wiederhol-Befehlsblocks wird eine extreme hohe Frequenz erzielt, wodurch wirklich jeder Block unter dem Gleis welche die Güterlore trägt umgewandelt werden kann. Wenn man den Hebel umlegt, wird ein Wiederhol-Befehlsblock samt Ketten-Befehlsblöcke aktiviert: Der BefehlBefehl 1.1 setzt direkt unter einer Güterlore Granit, wenn der Spieler einen Score (Gleis1b) von genau 1 besitzt. Egal welcher andere Stein für das Gleisbett benutzt wurde, nach dem diese Lore darüber gefahren ist, wird das Gleisbett dann Granit sein. Der BefehlBefehl 1.2 wandelt wiederum jegliche Steinart unter der Güterlore in Andesit um, wenn der Spieler einen Score von 2 hat. Der Ketten-Befehlsblock in der Reihe mit dem BefehlBefehl 1.3 sorgt dafür, dass alle Spieler die in einem Radius von 100 Metern um die spezifische Güterlore mit dem Namen "Gleiswandler1" die einmal einen Rechtsklick auf eine Karottenrute ausgeübt haben, den Score für die Karottenrute (Gleis1) resettet bekommen, damit im Anschluss der Nächste Befehl (bedingt), alle Spieler den Score "Gleis1b" um eins erhöht bekommenBefehl 1.4. Anschließend setzt der letzte Ketten-Befehlsblock mit dem BefehlBefehl 1.5 den Score von "Gleis1b" zurück, wenn der Spieler einen Score von mindestens drei hat. In einer zweiten Befehlsblock-Reihe wird wenn der Hebel aktiviert wird, ein Befehlsblock mit dem BefehlBefehl 1.6 ausgeführt, der das Ziel "Gleis1" erstellt. In dem nächsten Ketten-Befehlsblock wird der BefehlBefehl 1.7 aktiviert. Daraufhin gibt der zweite Ketten-Befehlsblock dem Spieler mit dem BefehlBefehl 1.8 eine Karottenrute und der letzte Ketten-Befehlsblock setzt eine Güterlore auf die Schienen, mit dem BefehlBefehl 1.9. Wird der Hebel wird in Ausgangsstellung gelegt, wird eine Redstone-Fackel aktiviert, die den Befehlsblock mit dem BefehlBefehl 1.10 aktiviert. Dabei werden weitere Ketten-Befehlsblöcke aktiviert: Der BefehlBefehl 1.11, der BefehlBefehl 1.12, der BefehlBefehl 1.13 und der BefehlBefehl 1.14 sorgen dafür, dass man diese Anlage so verlässt, wie man sie vorgefunden hat.


Befehlsblöcke mit Befehlen:
scoreboard objectives add Gleis1 stat.useItem.minecraft.carrot_on_a_stick
scoreboard objectives add Gleis1b dummy
replaceitem entity @p[r=25] slot.weapon.offhand minecraft:carrot_on_a_stick 1
summon chest_minecart ~ ~-3 ~-2 {CustomName:Gleiswandler1,Motion:[1.0,0.0,0.0] }


execute @p[score_Gleis1b_min=1,score_Gleis1b=1] ~ ~ ~ /execute @e[type=chest_minecart,name=Gleiswandler1,r=50] ~ ~ ~ /fill ~ ~-1 ~ ~ ~-1 ~ stone 1 replace stone
execute @p[score_Gleis1b_min=2,score_Gleis1b=2] ~ ~ ~ /execute @e[type=chest_minecart,name=Gleiswandler1,r=50] ~ ~ ~ /fill ~ ~-1 ~ ~ ~-1 ~ stone 5 replace stone
execute @e[type=chest_minecart,name=Gleiswandler1] ~ ~ ~ /scoreboard players reset @a[score_Gleis1_min=1,r=100] Gleis1
execute @e[type=chest_minecart,name=Gleiswandler1] ~ ~ ~ /scoreboard players add @p[r=30] Gleis1b 1
scoreboard players set @a[score_Gleis1b_min=3] Gleis1b 0


scoreboard objectives remove Gleis1
scoreboard objectives remove Gleis1b
clear @a[r=25] carrot_on_a_stick 0 9999
kill @e[type=chest_minecart,name=Gleiswandler1]
fill 403 26 -84 485 29 -64 stone 3 replace stone


Disambig color.svg