Das offizielle Minecraft Wiki twittert hier: Wiki-Twitter  –  Chatte im Wiki-Discord  – Noch keinen Server gefunden? Es gibt einen Wiki-Server
Das Technik Wiki besitzt nun eine brasilianisch-portugiesische Übersetzung.

Verkehrsanlagen/Schleimfahrzeug (Redstone)

Aus Technik Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gruppe: Grid Schleimblock.png
Verkehrsanlagen

Grid Roter Sand blass.png mit Mechaniken
                Hier:
Grid Redstone.png mit Redstone

Grid Befehlsblock blass.png mit Befehlen

Die vorgestellte Technik kann in der Mechanik-Welt angesehen werden.

Grid Redstone-Block.png mehr Redstone

Schleimfahrzeuge können sich vollkommen ohne Redstone-Kabel selbstständig fortbewegen. Es gibt die unterschiedlichsten Bauweisen, so kann man reine Fortbewegungsfahrzeuge bauen, oder Detonierfahrzeuge, welche nach erreichen des Ziels in die Luft gehen. Man kann auch noch größere Fahrzeuge bauen, siehe dazu erweitertes Schleimfahrzeug. Darüber hinaus wurden schon zahlreiche fahrende oder fliegende Geräte mit Kolben und Schleimblöcken gebaut.

Folgende Blöcke werden immer für ein Schleimfahrzeug benötigt:

Fortbewegungsfahrzeug[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ein Schleimfahrzeug besteht aus Schleimblöcken, Kolben und Redstone-Blöcken. Es kann sich vollkommen selbstständig bewegen. Der Nutzen eines Schleimfahrzeugs kann sehr unterschiedlich sein. Aber damit weite Strecken zu überwinden ist nicht empfehlenswert, da die Geschwindigkeit gering ist. Bei dem ersten Schleimfahrzeug sind drei Kolben und ein Klebriger Kolben (oben rechts) verbaut. Wenn das Fahrzeug steht, befindet sich ein Kolben im "Standmodus", das heißt, wenn er ein Block Update erfährt, kann sich das ganze Fahrzeug wieder weiter bewegen. Beim zweiten Fahrzeug sind vier Kolben verbaut. Wenn das Fahrzeug einmal fährt, so kann man es nur noch aufhalten in dem man unverschiebbare Blöcke davor setzt. Das dritte Fahrzeug ist relativ schnell.

Variante 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verkehrsanlagen Schleimfahrzeug (Redstone) Bild 1.1.png

Variante 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verkehrsanlagen Schleimfahrzeug (Redstone) Bild 2.1.png

Variante 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verkehrsanlagen Schleimfahrzeug (Redstone) Bild 3.1.png

Variante 4[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verkehrsanlagen Schleimfahrzeug (Redstone) Bild 4.1.png

Dieses Schleimfahrzeug ist in der Lage diagonal sich fortzubewegen. Es bewegt sich mit gleichbleibender Geschwindigkeit.

Variante 5[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verkehrsanlagen Schleimfahrzeug (Redstone) Bild 5.1.png

Detonierfahrzeug[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Variante 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verkehrsanlagen Schleimfahrzeug (Redstone) Bild 6.1.png

Bei dieser Variante wird TNT samt Fahrzeug mit geschleppt. Sobald das Schleimfahrzeug gegen eine Mauer fährt detonieren die TNT-Blöcke. So kann man einfache Detonierfahrzeuge realisieren. Der einzige Kolben der nach rechts zeigt ist ein klebriger, alle anderen sind normale.

Variante 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verkehrsanlagen Schleimfahrzeug (Redstone) Bild 7.1.png Verkehrsanlagen Schleimfahrzeug (Redstone) Bild 7.2.png

Mit diesen Schleimfahrzeug ist man in der Lage ein bestimmtes Ziel punktgenau zu treffen. Das Schleimfahrzeug mit dem TNT wird voraus geschickt und je nach dem viel viel Ticks Zeit man dem ganzen gegeben hat wird das zweite Schleimfahrzeug losgeschickt, welches etwas schneller als das TNT-Schleimfahrzeug ist. Nun wird das zweite Schleimfahrzeug das erste nach einer bestimmten Zeit einholen und dadurch wird es das TNT zum explodieren bringen. Man legt in die Truhe so viele Gegenstände hinein wie viele Ticks man haben möchte, nachdem das TNT gezündet werden soll.

Variante 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verkehrsanlagen Schleimfahrzeug (Redstone) Bild 8.1.png

Ähnlich wie Variante 1 der Detonierfahrzeuge, explodiert auch dieses Schleimfahrzeug wenn es gegen eine Wand fährt. Allerdings ist es mit mehr TNT ausgestattet, wodurch die Explosion etwas größer ist.

Videos[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einige YouTube-Videos dazu sind diese: