Das offizielle Minecraft Wiki twittert hier: Wiki-Twitter  –  Chatte im Wiki-Discord  – Noch keinen Server gefunden? Es gibt einen Wiki-Server

Vorrichtungen/Versionen-Sensor (Befehle)

Aus Technik Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gruppe: Grid Kolben.png
Vorrichtungen

Grid Roter Sand blass.png mit Mechaniken

Grid Redstone blass.png mit Redstone
                Hier:
Grid Befehlsblock.png mit Befehlen

Diese Technik ist noch in
keiner Download-Welt enthalten.
Redstone-Schaltkreise Symbol.png
Alle Techniken auf dieser Seite sind noch nicht in der aktuellen Redstone-Welt vorhanden.
In einem der nächsten Updates werden sie dort hinzugefügt werden.

Ein Versionen-Sensor erfasst die Minecraft-Version die gerade gespielt wird und kann dementsprechend bestimmte Techniken, je nach Version aktivieren. Die Minecraft-Version kann durch das Abfragen von bestimmten NBT-Daten erfasst werden. so kann man einfach wenn der Spieler die Welt betritt, diesen überprüfen und schlussfolgern welche Version gerade gespielt wird. Auf Servern kann das besonders interessant werden, wenn eine Server-Welt mit mehreren Versionen betreten werden kann.

Inhaltsverzeichnis

Variante 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vorrichtungen Versionen-Sensor (Befehle) Bild 1.1.png Vorrichtungen Versionen-Sensor (Befehle) Bild 1.2.png

Dieser Sensor erfasst anhand der NBT-Daten die Version, dies erfolgt über ein Etikett[B1.1], welches nur dann gegeben wird, wenn die Version die geprüft wird übereinstimmt. Für diese Vollversion sind drei Prüfungen notwendig[B1.2][B1.3], da sie auch Unterversionen besitzt. Anschließend wird dem Spielern mitgeteilt, in welcher Version sie sich gerade befinden[B1.4]. Damit diese Nachricht auch nur einmal an die Spieler versendet wird, sorgt ein Etikett dafür, das nach der Benachrichtigung der execute-Befehl ein zweites mal die Spieler nicht mehr findet[B1.5]. Wenn man den Sensor ausschaltet, werden den Spielern die beiden Etiketten entfernt[B1.6][B1.7].


Befehlsblöcke mit Befehlen:
/scoreboard players tag @a[r=25,tag=!EtiVerSen:1Version1.12] add EtiVerSen:1Version1.12 {DataVersion:1139}
/scoreboard players tag @a[r=25,tag=!EtiVerSen:1Version1.12] add EtiVerSen:1Version1.12 {DataVersion:1242}
/scoreboard players tag @a[r=25,tag=!EtiVerSen:1Version1.12] add EtiVerSen:1Version1.12 {DataVersion:1343}
/execute @a[tag=!EtiVerSen:1Nachricht] ~ ~ ~ /tellraw @a[tag=EtiVerSen:1Version1.12,c=1,r=0] ["Versionen-Sensor:1 ",{"text":"Du spielst mit 1.12.x","bold":"true"} ]
/scoreboard players tag @a[r=25,tag=!EtiVerSen:1Nachricht] add EtiVerSen:1Nachricht


/scoreboard players tag @a[tag=EtiVerSen:1Version1.12] remove EtiVerSen:1Version1.12
/scoreboard players tag @a[tag=EtiVerSen:1Nachricht] remove EtiVerSen:1Nachricht

Variante 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vorrichtungen Versionen-Sensor (Befehle) Bild 2.1.png Vorrichtungen Versionen-Sensor (Befehle) Bild 2.2.png

Dieser Sensor erfasst mehrere Vollversionen, dazu wird beim Einschalten ein Punktestand-Ziel angelegt[B2.1], welches je nach erfassten Version den Spielern einen entsprechenden Wert zuweist. Hierbei wird für die eine Vollversion samt Unterversionen der entsprechende Wert den Spielern zugewiesen[B2.2][B2.3][B2.4] und anschließend als Nachricht ausgegeben[B2.5] falls diese Version bei den Spielern gefunden wurde, sonst wird noch die andere Vollversion mit ihren Unterversionen überprüft[B2.6][B2.7][B2.8]. Danach wird sie bei den Spielern als Nachricht ausgegeben[B2.9]. Damit die Nachricht nur einmal auftaucht, wird allen Spielern ein Etikett im Anschluss gegeben[B2.10]. Damit ist die Prüfung der Version abgeschlossen. Wenn der Sensor wieder ausgeschaltet wird, so wird das Punktestand-Ziel gelöscht[B2.11] (die Punktestände der Spieler werden dadurch ebenfalls gelöscht) und die Etiketten werden entfernt[B2.12].


Befehlsblöcke mit Befehlen:
/scoreboard objectives add PZVerSen:2ID dummy


/scoreboard players set @a[r=25,tag=!EtiVerSen:2Nachricht] PZVerSen:2ID 11 {DataVersion:819}
/scoreboard players set @a[r=25,tag=!EtiVerSen:2Nachricht] PZVerSen:2ID 11 {DataVersion:921}
/scoreboard players set @a[r=25,tag=!EtiVerSen:2Nachricht] PZVerSen:2ID 11 {DataVersion:922}
/tellraw @a[score_PZVerSen:2ID_min=11,score_PZVerSen:2ID=11,tag=!EtiVerSen:2Nachricht] ["Versionen-Sensor:2 ",{"text":"Du spielst mit 1.11.x","bold":"true"} ]
/scoreboard players set @a[r=25,tag=!EtiVerSen:2Nachricht] PZVerSen:2ID 12 {DataVersion:1139}
/scoreboard players set @a[r=25,tag=!EtiVerSen:2Nachricht] PZVerSen:2ID 12 {DataVersion:1242}
/scoreboard players set @a[r=25,tag=!EtiVerSen:2Nachricht] PZVerSen:2ID 12 {DataVersion:1343}
/tellraw @a[score_PZVerSen:2ID_min=12,score_PZVerSen:2ID=12,tag=!EtiVerSen:2Nachricht] ["Versionen-Sensor:2 ",{"text":"Du spielst mit 1.12.x","bold":"true"} ]
/scoreboard players tag @a[r=25,tag=!EtiVerSen:2Nachricht,score_PZVerSen:2ID_min=0] add EtiVerSen:2Nachricht


/scoreboard objectives remove PZVerSen:2ID
/scoreboard players tag @a[tag=EtiVerSen:2Nachricht] remove EtiVerSen:2Nachricht


Disambig color.svg
 
Grid Grasblock.png
Auch im Minecraft Wiki wird das Thema dieser Technik behandelt:
Versionen#Version-IDs
Promotional Content